18


AUFTRAG der FeG Cuxhaven

Wir wollen Menschen zu Jesus führen und gemeinsam lernen, ihm zu folgen.

 

VISION (Leitbild) der FeG Cuxhaven

Wir wollen Gott, den Vater ehren,

einander im Namen Jesu lieben und

den Menschen in der Kraft des Heiligen Geistes dienen.

Wir träumen von einer geistlich lebendigen Gemeinde

Unsere Gemeinde ist ein Ort, wo Jesus Christus im Mittelpunkt steht. Maßstab für Leben, Lehre und Praxis ist die Bibel, das Wort Gottes. Freude und Ehrfurcht vor IHM prägen unsere Gottesdienste und das Leben unserer Gemeinde. Menschen erfahren die verändernde und befreiende Kraft des Heiligen Geistes in ihrem Leben.

Wir träumen von einer barmherzigen Gemeinde

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem hilfsbedürftige, frustrierte, orientierungslose, müde und innerlich verletzte Menschen Annahme, Geborgenheit, Hilfe, Orientierung, Vergebung, Liebe und Hoffnung finden können. Unser Umgang miteinander ist geprägt von Liebe und Wahrheit.

Wir träumen von einer Gemeinde aus allen Generationen

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem Menschen aus allen Generationen ein Zuhause finden. Junge und ältere Menschen begegnen sich mit gegenseitiger Achtung und Wertschätzung und sind sich bewusst, dass sie einander benötigen. Kinder erleben die Beziehung zu Gott als lohnenswert und kommen gerne.

Wir träumen von einer bevollmächtigenden Gemeinde

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem Menschen bei ihrer Entwicklung zu geistlicher Reife Begleitung und Hilfe finden. Durch biblische Lehre, inspirierende Gottesdienste, verbindliche Gemeinschaft in kleinen Gruppen, Seelsorge und praktische Mitarbeit werden die Gläubigen für ihren Dienst bevollmächtigt. In einer kreativen Atmosphäre helfen wir einander, unsere Begabungen zu entdecken und einzusetzen. Was wir machen, tun wir Gott und den Menschen zuliebe in bestmöglicher Weise.

Wir träumen von einer Gemeinde mit Ausstrahlung

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem die Gute Nachricht von Jesus Christus glaubwürdig und zeitgemäß verkündigt wird. Menschen werden eingeladen zum Glauben und freundlich in der Gemeindefamilie aufgenommen. Gemeinsam lernen wir, als Christen zu leben. Die Gemeinde nimmt ihre diakonisch-soziale Verantwortung wahr und bezeugt die Liebe Gottes in Wort und Tat. Wir kennen die Probleme und Nöte unserer Mitmenschen und nehmen uns ihrer nach Kräften an. Als ein Licht in der Welt strahlt die Gemeinde in die Stadt und das Umland hinein.

Wir träumen von einer sendenden Gemeinde.

Aus unseren Reihen werden Missionare und Mitarbeiter in alle Welt ausgesandt und jedes Gemeindemitglied für seine persönliche Missionssituation ausgerüstet. Um so viele Menschen wie möglich zu erreichen, gründen wir Tochtergemeinden im Landkreis Cuxhaven.

Wir träumen von einer großen Gemeinde

Wir träumen von einer zahlenmäßig großen Gemeinde, die vielen Menschen ein Zuhause bietet und sich in ansprechenden und funktionalen Gebäuden versammelt. Zweckmäßige Strukturen ermöglichen ein gesundes Wachstum für den einzelnen Glaubenden und für die ganze Gemeinde.

Gott kann unendlich viel mehr an uns tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns ausdenken können. So mächtig ist die Kraft, mit der er in uns wirkt. Ihm gehört die Ehre in der Gemeinde und durch Jesus Christus in allen Generationen, für Zeit und Ewigkeit! Epheser 3,20f